Volltextsuche

Kreissportverband Ostholstein

Seiteninhalt

22.08.2016

Förderung Klimaschutzinvestitionen - auch für Sportvereine

Kommunalrichtlinie: bis zu 40 % Förderung für Klimaschutzinvestitionen

Seit 2008 fördert das Bundesumweltministerium auf Basis der Kommunalrichtlinie ("Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative") Klimaschutzprojekte in Kommunen.

Zum 01.07.2016 hat das Bundesumweltministerium die Förderung ausgeweitet. Jetzt können auch Sportvereine mit Gemeinnützigkeitsstatus und e.V.-Eintragung erstmalig Zuschüsse für Klimaschutzinvestitionen beantragen! Es eröffnen sich neue Möglichkeiten der Sportstättenförderung. Sanierung von Innen- und Hallenbeleuchtung (LED), Beleuchtung und Regelungstechnik, Hocheffizienzpumpen, Gebäudeleittechnik, Wärmerückgewinnung und Warmwasserbereitung sind nur einige Stichworte eines umfangreichen Förderkatalogs.

Der DOSB hat aktuell ein Informationspapier erstellt, das den Einstieg in die Fördersystematik erleichtern und einen ersten Überblick geben soll. Dieses Papier finden Sie u.s. zum Download - ebenso wie die Kommunalrichtlinien, das Merkblatt für Bildungs-/Jugendfreizeiteinrichtungen, Sportstätten sowie die Übersicht der Förderquoten.

DOSB-Zusammenfassung Kommunalrichtlinie für Sportvereine [PDF: 161 kB]
Richtlinientext Kommunalrichtlinie 2016 [PDF: 932 kB]
Merkblatt Bildungs-/Jugendfreizeiteinrichtungen und Sportstätten [PDF: 222 kB]
Tabelle Förderquoten in der Kommunalrichtlinie [PDF: 537 kB]