Volltextsuche

Kreissportverband Ostholstein

Seiteninhalt

11.07.2016

Der Kreissportverband Ostholstein ehrt Personen aus der 2. Reihe

Nachdem die Sportjugend des Kreissportverbandes (KSV) Ostholstein bereits im vergangenen Jahr junge Personen für ihr Ehrenamt geehrt hat und das auch in diesem Jahr wiederholen wird, hat der Dachverband aller Sportvereine und Sportfachverbände im Kreis Ostholstein auch eine solche Ehrung vorgesehen. Geehrt werden sollen Personen "aus der zweiten Reihe", die in der allgemeinen Ehrenordnung des Kreissportverbandes bisher nicht vorgesehen sind.

Geehrt werden sollen diese Personen mit jeweils einer Urkunde und einem Präsent. Gedacht ist diese Auszeichnung unter anderem für Übungsleiter und Helfer (z.B. Platzwarte, Festausschussmitglieder, Platzkassierer usw.), die sich ohne ein Wahlamt im Vorstand des Vereins, eines Fachverbandes oder einer Kreisfachsparte langjährige Verdienste erworben haben. Die Anzahl der zu Ehrenden wird auf 15 Personen pro Jahr begrenzt.

Die Sportvereine und Fachverbände sind vom Vorstand des Kreissportverbandes aufgerufen, entsprechende Vorschläge bis zum 15. September 2016 an den Vorstand des KSV Ostholstein zu senden Die Ehrung soll dann im Herbst in einem besonderen Rahmen mit Unterstützung der Sparkassen-Stiftung Ostholstein vorgenommen werden. Die Meldungen sind schriftlich zu richten an den Kreissportverband Ostholstein, Eutiner Straße 4, 23738 Lensahn oder per E-Mail unter ksvoh@t-online.de.