Volltextsuche

Kreissportverband Ostholstein

Seiteninhalt

12.12.2017

Rolf Röhling verlässt den Kreissportverband zum Ende des Jahres 2017

Mit Ende des Jahres legt der 1. Vorsitzende und seit 2009 auch Pressewart Rolf Röhling beide Ämter nieder.

Vor zweieinhalb Jahren hat er das Amt des 1. Vorsitzenden von Manfred Hoffmann übernommen. Viele Ideen und Vorsätze haben ihn bei seiner Arbeit begleitet.

Sein hervorragendes Organisationstalent zeigte Rolf Röhling bei der Vorbereitung des Landesgeburtstages Anfang Oktober 2016. Sein Moderationsgeschick kam der ganzen Jubiläumsfeier zu Gute. Er hat durch seinen Einsatz maßgeblich zum Gelingen dieser Veranstaltung im Sportbereich beigetragen.

Im Verbund der Kreissportverbände aus dem südlichen Raum Schleswig-Holsteins war er immer bei Zusammenkünften vertreten. Gegenseitiger Respekt und guter fachlicher Austausch kennzeichnet diese Gemeinschaft. Rolf Röhling zeigte sich hier stets interessiert, wie es in anderen Kreissportverbänden läuft, konnte aber auch als Ideen- und Impulsgeber seine Erfahrung einbringen.

Beharrlich erstellte er ein Sportstättenkataster für den Kreis Ostholstein und konnte somit unter Beweis stellen, dass ein Großteil der Sportanlagen und Sporthallen in Ostholstein sanierungsbedürftig sind.

Als ehemaliger Redakteur hatte er auch die Verbandsmitteilungen (heute Sportnachrichten) in seiner Hand. In einer Fortbildung zum Thema "Pressewesen im Verband und Verein" konnte er sein Know-How an unsere Fachverbände, Fachsparten und Vereine weitergeben.

Er war zweieinhalb Jahre lang im Einsatz für unseren Sport als 1. Vorsitzender im Kreissportverband Ostholstein. Im Kreisausschuss "Bildung, Kultur und Sport" war er als Fachmann bei Ausschusssitzungen stets anwesend. Auch die guten Verbindungen zu unserem Landessportverband und unseren großzügigen Sponsoren zu pflegen, lag ihm immer am Herzen. Bei Fachverbandssitzungen und Jahreshauptversammlungen unserer Vereine war er stet ein willkommener Gast.

Zweieinhalb Jahre lang standen Einsatz und Wirken um den Sport im Mittelpunkt seines Wirkens ... für uns in Ostholstein. Dafür danken wir Kolleginnen und Kollegen vom Kreissportverband ganz herzlich.

Lieber Rolf, wir alle wünschen Dir für Deinen weiteren Lebensweg alles Gute und Gesundheit.

Vorstand und Geschäftsstelle des KSV OH


Verabschiedung Rolf Röhling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Birgit Kamrath-Beyer (rechts) und Jutta Voigt verabschieden Rolf Röhling aus dem
KSV-Vorstand