Volltextsuche

Kreissportverband Ostholstein

Seiteninhalt

08.12.2017

Starter-Paket für die Schwartauer Schachspieler

Schachverein Bad Schwartau mit dem Starter-Paket "Kein Kind ohne Sport!" ausgezeichnet

Die Sportjugend Schleswig-Holstein und die Schleswig-Holstein Netz AG überreichten dem Schachverein Bad Schwartau im Rahmen eines Kinder- und Jugendtrainings ein Starter-Paket, um dessen außerordentliches Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder zu unterstützen. Auch der 1. Vorsitzende der Sportjugend des Kreissportverbandes Ostholstein, Timo Stich, war vertreten, um den Einsatz des Vereins zu würdigen.

Zu den besonders engagierten Sportclubs in Schleswig-Holstein gehört auch der Schachclub Bad Schwartau, der sich sehr für Kinder und Jugendliche einsetzt. Um den jungen Menschen die Teilnahme am aktiven Vereinsleben zu ermöglichen und sie für den Schachsport zu begeistern, spielt es keine Rolle, aus welchem sozialen und kulturellen Umfeld sie kommen.

In Zusammenarbeit mit einer Grund- sowie einer Schachschule möchte man die Kinder bereits frühzeitig für den beliebten Denksport begeistern und sie in die verschiedenen Breiten- und Leistungssportangebote integrieren. Bei der Bewältigung der Kosten, die mit einer Teilnahme an Meisterschaften und Turnieren verbunden sind, werden die jungen Schachspieler vom eigenen Förderverein finanziell unterstützt. Neben der Förderung des strategischen und analytischen Denkens sowie einer Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, vermittelt der Schachsport im Verein auch soziale Kompetenzen.

Mit dem Projekt "Kein Kind ohne Sport!" sollen Sportvereine zum Aufbau regionaler Initiativen motiviert werden, um mehr Kindern und Jugendlichen den Zugang in den organisierten Sport zu ermöglichen.


Starter-Paket Schwartauer Schachclub

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Vertreter des Schachvereins Bad Schwartau sowie einige jugendliche Mitglieder mit
den Vertretern der Sportjugend Schleswig-Holstein und dem 1. Vorsitzenden der Sport-
jugend Ostholstein, Timo Stich (hintere Reige 3. von links).