Volltextsuche

Kreissportverband Ostholstein

Seiteninhalt

12.03.2020

40 Jahre "Kellersee-Star-Cup" in Malente

Update:
Terminverlegung "Kellersee-Star-Cup"
Die Ausbreitung des Corona-Virus hat auch Folgen für die Ausrichtung des "Kellersee-Star-Cup" der Seglervereinigung Malente-Gremsmühlen. Der Termin 25./26.04.2020 musste auf den 18./19. Juli 2020 verlegt werden. Die SVMG freut sich auf viele Zuschauer.

Der Kellersee in Malente ist unter Regattaseglern, deutschlandweit, aber auch bei ausländischen Seglern eine bekannte Adresse. Aufgrund der Lage und der Abmessungen des Sees können hier Regatten ausgerichtet werden, die den Ansprüchen im Spitzensegelsport gerecht werden.

Die Seglervereinigung Malente-Gremsmühlen (SVMG) führt seit vielen Jahren auf diesem schönen Revier Ranglistenregatten in den unterschiedlichsten Bootsklassen durch. Aber auch nationale und internationale Meisterschaften haben hier schon stattgefunden, die in ihrer Ausführung durch das SVMG-Team immer wiede Anerkennung in der Segelwelt gefunden haben. Letztes Beispiel war die in 2019 durchgeführte Districtmeisterschaft der Starboote, die an drei Tagen besten Segelsport auf dem Kellersee geboten hat. Ohnehin genießt der alljährlich durchgeführte "Kellersee-Star-Cup" bei den Seglern in nah und fern einen guten Ruf.

Das Starboot mit seinen fast 7 m Länge und 29 qm Segelfläche ist ein echtes Sportgerät und ist dementsprechend auch zu segeln. Die Klasse war bis 2012 olympisch, um dann von einer anderen Klasse im olympischen Programm ersetzt zu werden. Diese Veränderung hat der Klasse keinen Abbruch getan, denn nach wie vor ist die Starbootklasse weltweit aktiv und die Teilnehmerzahlen bei den Regatten sind nach wie vor hervorragend.

In diesen Aktivitäten spielt die SVMG mit ihrem "Kellersee-Star-Cup" eine durchaus bedeutende Rolle. Diese, inzwischen Traditionsregatta, findet bereits seit 1980 auf dem Kellersee mit immer guter nationaler und internationaler Beteiligung statt. In den Siegerlisten findet sich seit 1980 eine Anzahl von Spitzenseglern der Starbootklasse wie z.B. Achim Griese, Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1984, Alexander Hagen, mehrmaliger Deutscher Meister, Weltmeister 1981 und 1997, Robert Stanjek, 6. Platz Olympische Spiele 2012 und Weltmeister und viele andere. Insbesondere unsere dänischen Freunde kommen immer wieder gern nach Malente und sind auch inzwischen dreimal erfolgreich gewesen. Zuletzt durch Jörgen Schönherr aus Koege/Dänemark, der in 2019 neben dem "Kellersee-Star-Cup" auch die Districtmeisterschaft in Malente gewonnen hat.

In diesem Jahr nun feiert die Pokalregatta am Wochenende 25./26.04.2020 ihren 40. Geburtstag mit der obligatorischen Regatta mit sieben Wettfahrten und einer "kleinen Feier" am 25.04.2020 im Clubhaus der SVMG. Innerhalb dieser Veranstaltung wird auch der 85. Geburtstag der Kieler Flotte gefeiert, sodass der Rahmen für eine interessante Veranstaltung steht.

Zuschauer sind auf dem Clubgelände der SVMG im Klaus-Groth-Weg 9a in Malente herzlich willkommen.

Bericht:  Henning Dieckmann
             1. Vorsitzender SVMG


SVMG Starcup

























Foto: Gunnar Asmus


Bacardi-Cup
























Eastern Hemisphere